Zeller Fußballverein 1920 e.V.

Das „alte Stadion“
Von 1923 bis 1937 stand der ZFV - Sportplatz in der Nordracher Straße wo jetzt noch das Zeller Schwimmbad steht. Dort fand auch im Oktober 1923 das erste Verbandsspiel des Zeller Fußballvereins statt. Man verlor damals 3:8 gegen Altenheim.

Das „Badwaldstadion“
Seit 1937 rollt der Ball in der Jahnstraße. Charakteristisch fürs „Badwaldstadion“ die Tribüne die in den Jahren 1955-1957 entstand und heute noch vielen Fans und Anhängern auch bei schlechtem Wetter das Zuschauen ermöglicht.

Sportpark Zell
Im Sportpark Zell befindet sich der Kunstrasenplatz, welcher dem Zeller FV und dem FV Unterharmersbach als Ausweich- und Trainingsplatz dient.

Im Jahr 2011 wurde zudem das Mehrzweckstadion und das dazugehörige Sanitärgebäude eröffnet. Beide Einrichtungen stehen ebenso beiden Vereinen zum Trainingsbetrieb zur Verfügung.

Das Kleinspielfeld
Das Kleinfeld direkt hinter der Tribüne ergänzt seit 1996 das Sportgelände.Als Alternative für den Trainingsbetrieb der Jugend und als „Bolzplatz“ wird das Kleinfeld gerne und viel benutzt.