Zeller Fußballverein 1920 e.V.

29.07.2015

Vorbereitungsspiel unter der Woche
ZFV I  - SV Hausach I  2:2 (1:0)

Mit einem guten Auftritt, vor allem in der 1. Halbzeit, konnte sich die ZFV Elf trotz vieler Ausfälle ein verdientes Unentschieden gegen die Elf aus Hausach erspielen.
Tore:  1:0   20. Min.  Vittorio Paolo,   2:0  62. Min. Alexander Becker,  2:1 70. Min. Mikail Süme,  2:2 88. Min. Mikail Süme

27.07.2015

ZFV geht aus dem Südbadischen Verbandspokal raus
ZFV I – SV Oberwolfach I  1:2 (1:1)

Im Verbandspokalspiel gegen den Ligakonkurrenten aus Oberwolfach musste sich die Elf von Trainer Armin Gabelt aufgrund einer insgesamt nicht zufriedenstellenden Mannschaftsleistung knapp geschlagen geben und kann sich damit ab nächster Woche wieder voll auf den Bezirkspokal konzentrieren, wo man am Sonntag in der 1. Runde beim SV Dörlinbach spielt.
Nach den beiden Gruppenspielen um den Brandenkopfcup am Donnerstag u. Freitag in Nordrach ,wo man den Einzug ins Endspiel erreichte, agierten einige Spieler von Beginn an nicht mit einem starken Engagement, da sie etwas angeschlagen waren. In der 1. Halbzeit war die Gästeelf etwas spielüberlegener und konnte sich ein paar Torchancen mehr herausspielen. Den Führungstreffer für die Oberwolfacher Mannschaft erzielte Simon Wolf in der 30. Minute mit einem guten Torabschluss, doch kurz vor der Halbzeitpause konnte Giuseppe Cardillo in der 44. Minute nach einer guten Vorarbeit von Jens Alender, den 1:1 Ausgleich erzielen.
In der 2. Halbzeit entstand eine offene Partie, wobei die Gäste durch Philipp Heizmann in der 56. Minute die Riesenchance hatten den erneuten Führungstreffer zu erzielen, doch sein Schuß aus kurzer Entfernung ging am freistehenden Tor vorbei.
Bis in die Schlussminuten blieb es beim 1:1 Spielstand, in der 87. Minute erspielten sich die Gäste dann nach einem Fehlpass der Zeller Elf im Spielaufbau einen guten Angriff und gingen durch einen Kopfballtreffer von Julian Echle mit 2:1 in Führung. In der 89. Minute hatte die ZFV Elf durch Hakan Güldüren die große Chance zum 2:2 Ausgleichstreffer, doch diese konnte nicht genutzt werden und so blieb es beim 2:1 Sieg der Oberwolfacher Mannschaft, die nun am kommenden Samstag in der nächsten Runde im Südbadischen Pokal gegen den TUS Oppenau spielt, der den SV Hausach besiegte,  gegen den die ZFV Elf nun am Dienstagabend um 19h im Badwaldstadion das letzte Vorbereitungsspiel bestreitet.

23.07.2015

Metzgerei Damm spendet dem ZFV den Spielball

Zum heißen Pokalduell zwischen dem Zeller FV und dem SV Oberwolfach wurde der Spielball von der Metzgerei Damm, die seit über 125 Jahren mit der Familie agiert, gespendet.
Mit großer Freude konnten die ZFV Verantwortlichen den Spielball vom Geschäftsführer Mathias Damm entgegennehmen, der selber in früheren Jahren viele Jahre beim ZFV aktiv Fussball spielte und als Spieler 1992 mit dem ZFV Meister wurde und in die Bezirksliga aufstieg. Der Zeller FV bedankt sich bei Mathias Damm und seiner gesamten Familie recht herzlich und freut sich auf eine weitere schöne Zusammenarbeit.

09.07.2015

Sichtungsturnier der Fußball-Talente im Sportpark Zell
Zusammen mit dem Zeller FV VR-Tag Talentiade Sichtung  am 04.07.2015 durchgeführt

Bei der „VR-Talentiade Sichtung“ am vergangenen Samstag durften junge Fußballer des Jahrgangs 2004 aus dem gesamten Bezirk Offenburg zeigen, was in ihnen steckt. Der Zeller FV und die Volksbank Lahr organisierten zusammen die Talentsichtung des Südbadischen Fußballverbandes (SBFV).
Insgesamt wurden bei der Veranstaltung in Zell 100 Jungen durch die DFB- und SBFV-Stützpunktrainer gesichtet, rund 20 davon werden in den kommenden Wochen zu weiteren Talentfördermaßnahmen an den jeweiligen Stützpunkten eingeladen.
Der sehr heissen Witterung wurde Rechnung getragen und eine verkürzte Spielform durchgeführt, bei der jeder Spieler in 4 Kurz-Spielen zeigen konnte, wie gut er schon Fussballspielen kann. Es war schön mit anzusehen, wie sie mit Feuereifer bei der Sache waren. Die talentiertesten Kinder werden zu weiteren Sichtungs- und Fördermaßnahmen in den DFB- und SBFV-Stützpunkten eingeladen.
Alle Teilnehmer an der „VR-Talentiade Sichtung“ erhielten im Anschluss an die Sichtung durch den Volksbank-Repräsentanten Bernd Herrmann eine Urkunde und ein Geschenk der Volksbanken Raiffeisenbanken überreicht.
Für den ausrichtenden Zeller FV nahm Jugendleiter Stefan Stehle eine Spende der Volksbank Lahr vom Leiter der Geschäftsstelle Zell, Mathias Hug entgegen.